SAP Datacenter

Wie lässt sich etwas
vermarkten, das man
nicht sehen darf?

Echte Transparenz schaffen.

Die SAP AG ist mit rund 77.000 Mitarbeitern Weltmarktführer bei Unternehmenssoftware. Ein großer Wachstumstreiber des Konzerns liegt im Geschäftsbereich Cloud-Computing-Lösungen.

Wie verkauft man eine Leistung, die nicht sichtbar ist und mit den Angeboten der Wettbewerber scheinbar austauschbar? Was ist die Cloud der SAP, die unterschiedlichste digitale Anwendungen weltweit zur Verfügung stellt? Wie funktioniert sie und was differenziert diese Lösung von anderen Anbietern?

Zusammen mit SAP haben wir eine „Virtual Data Center Tour“ als Web App entwickelt, die jedem Besucher tiefe Einblicke in alles Verborgene der SAP Cloud gibt.

Eine Web-App lässt Verborgenes sichtbar werden.

Die Cloud ist für unser Vorstellungsvermögen schwer greifbar – eben eine Wolke. Und für Nutzer, gerade auch für Unternehmen, stellen sich neben vielen anderen Fragen speziell zwei: Sind meine Daten sicher und wie ist es um deren Verfügbarkeit bestellt? Hinter der Cloud verbergen sich weltweit Hochleistungsrechenzentren mit schärfsten Zutrittsbedingungen. Daher wird auch so gut wie kein Kunde jemals einen Blick in die „reale“ Cloud werfen können.

Also galt es, die Cloud von SAP für Kunden und Auftraggeber von morgen transparent und zugänglich zu machen. Sie vor den Augen aller Interessenten erlebbar und verständlich werden zu lassen. Vertrauen schaffen, Sicherheit vermitteln und die Innovationsführerschaft der SAP zu demonstrieren waren die zentralen Kommunikationsziele.

Da sich sowohl Entscheidungsvorbereiter als auch Entscheider-Zielgruppen vorrangig schnell und nutzwertig informieren, war schnell klar, dass es einer digitalen Lösung bedarf. Das Konzept der „Virtual Data Center Tour“ wurde entwickelt.

Animierte Infografiken und eine deskriptive Iconsprache sorgen für schnelle Orientierung

Animierte Infografiken und eine deskriptive Iconsprache sorgen für schnelle Orientierung

Intuitive Bedienung trifft hohen Nutzwert.

Als Referenz haben wir uns für das Hochleistungs-Rechenzentrum der SAP in St. Leon-Rot entschieden – eines der weltweit modernsten seiner Art. Basis-Parameter für die Umsetzung: Responsives Webdesign für optimale Darstellung auf allen Endgeräten und Bildschirmgrößen, Mehrsprachigkeit, Einbindung eines leistungsfähigen Content-Management-Systems, das auch SAP-Mitarbeitern die inhaltliche Pflege und Weiterentwicklung der Seite ermöglicht.

Relevantes plakativ erklärt: Hintergrundinformationen, technische Einrichtung, Sicherheitsvorkehrungen, Zertifikate u.v.m.

Relevantes plakativ erklärt: Hintergrundinformationen, technische Einrichtung, Sicherheitsvorkehrungen, Zertifikate u.v.m.

Eine plakative Bildsprache, erklärende Infografiken sowie eine journalistisch sauber aufbereitete Didaktik bieten Besuchern mehrere Einstiegsoptionen und führen fast schon „live“ durch das Rechenzentrum.

sap_storycreation2

sap_storycreation3

Überzeugende Argumente.

Die Vermarktung von SAP Datacenter erfolgte nach dem GoLive über Presse- und Marketing-Aussendungen sowie einer intensiven Vermarktung über diverse analoge und digitale Kanäle und Medien der SAP. Ein wesentlicher Erfolg von SAP Datacenter lag darüber hinaus in der aktiven Vertriebsunterstützung der Feldorganisationen, die die Web-App erfolgreich in Kundengesprächen zur Akquisition einsetzten.

sap_outcomeoutlook1

Digital transformierte Medienfamilie.

grasundsterne betreute zwischen 2008 und 2012 bis zu deren Einstellung die Print-Leitmedien der internen (SAP WORLD) und der externen Kommunikation (SAP SPECTRUM). Letztere wurde auf das Community-Portal SAP.info transformiert. Nach den von grasundsterne konzipierten und im Fullservice betreuten responsiven Web-Präsenzen SAP Milestones (Jubiläumskommunikation) und dem überaus erfolgreichen 8-sprachigen Community-Portal SAP.info (heute SAP News Center), war ein weiterer konsequenter Schritt in Richtung digitaler Transformation der SAP Medienfamilie. Neben dem Betrieb von SAP Datacenter unterstützt grasundsterne die SAP in kommunikationsstrategischen Beratungsprojekten sowie mit fortlaufend redaktioneller Leistung und Beratung für SAP News Center.www.news.sap.com.

 

sap_outcomeoutlook2

 

MEHR ZUR DIGITALEN TRANSFORMATION ERFAHREN

Wie wir zusammengearbeitet haben.

Kunde: SAP, www.sapdatacenter.com
Projektzeitraum: Q3 2012 – Q2 2013

Die Web-App wurde konzeptionell, inhaltlich und gestalterisch von grasundsterne im Fullservice entwickelt und umgesetzt. Die Programmierung erfolgte über unseren Digitalpartner appropo. Nach ca. 6-monatiger Projektlaufzeit war im Frühjahr 2013 GoLive.

gus_case_dna_sap_large

conceptualize

  • User Experience Development
  • Information Architecture
  • Editorial Concept

create

  • Content Entwicklung
  • User Interface Design
  • Bildwelt-Entwicklung
  • Entwicklung animierter Infografiken
  • Icon-Sprache
  • Implementierung, Integration & Betrieb

distribute

  • Online-Betreuung & Online-Marketing

MEHR ZUR GRASUNDSTERNE ARBEITSWEISE ERFAHREN

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie?

Wenn Sie Fragen zu diesem Case haben, oder mit uns über Ihre eigenen Vorhaben sprechen möchten, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

KONTAKT AUFNEHMEN

Behalten Sie es nicht für sich, zeigen Sie es anderen.

Weitere Cases

Kommunikationslösungen von grasundsterne sind innovativ, vielschichtig konzipiert und immer kundenindividuell realisiert. Entdecken Sie weitere ausgezeichnete Arbeiten:

Basler Versicherungen

Wie erobert man mit Branded Content die Herzen und Köpfe der Leser?

ANSEHEN

HSE24

Wie kann ein Printmagazin für Bestkunden im digitalen Zeitalter die Wertschöpfung noch weiter steigern?

ANSEHEN

SAP Datacenter

Wie lässt sich etwas vermarkten, das man nicht sehen darf?

ANSEHEN

ALLE GRASUNDSTERNE CASES