Stadtwerke München

Wie gibt man alltäg­lichen Selbst­ver­ständ­lich­keiten
die nötige Relevanz?

Tradition trifft Moderne.

Die Stadtwerke München GmbH sind eines der größten deutschen kommunalen Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen. Die SWM sind in den Bereichen Energiewirtschaft, Infrastruktur, kommunale Leistungen und Telekommunikation tätig. Zielgruppe sind alle Privatkunden der Stadtwerke München und somit alle Haushalte in München sowie in der Region.

Inhaltlicher und gestalterischer Relaunch, der die seit mehr als 50 Jahren bestehende Kundenpublikation „M-Direkt“ in ein zeitgemäßes journalistisches Medium überführt. Mit dem Ziel die SWM auch in Zukunft als das leistungsstarke und sympathische Versorgungsunternehmen zu positionieren.

65 %create

30 %conceptualize

5 %distribute

LEISTUNGSBESCHREIBUNG

swm_titelmotive

Markenwert trifft Emotion.

Das wichtigste Ziel des Relaunches war die Schaffung größtmöglicher Relevanz für die Zielgruppen und damit die sichere Rezeption des Kundenmagazins. Für die Neukonzeption wurden drei Erfolgsfaktoren definiert: 1. Der Titel ist die Eintrittskarte zum Leser und muss inhaltlich sowie gestalterisch involvieren 2. Das Markenprofil der SWM muss sichtbar werden 3. Das Kundenmagazin braucht ein Storytelling, das auf inhaltliche Relevanz, attraktive Nutzwerte und ein Gewinn bringendes Layout setzt.

Ute Mikolajczak, Kommunikation/Marketing, SWM - Stadtwerke München

Die M-Direkt ist ein wesentlicher Teil des Dialogs der SWM mit der Öffentlichkeit. Unser Kundenmagazin informiert nicht nur, sondern bietet unseren Lesern mit journalistischen Inhalten auch einen hohen Nutzwert. Damit stellen wir unsere Expertise als glaubwürdiger Akteur im Energie- und Infrastrukturmarkt unter Beweis.

Ute Mikolajczak, Kommunikation/Marketing, SWM - Stadtwerke München

Storytelling trifft Layout.

Viermal im Jahr begeistert die neue M-Direkt für die Marke SWM. Neben der Stadtausgabe ist eine modifizierte Variante auf die speziellen Bedürfnisse der Region abgestimmt. Das nach methodischen Erkenntnissen optimierte Titelkonzept stellt dabei sicher, dass das Kundenmagazin seinen Weg vom Briefkasten zum Leser findet.

Bereits mit dem Inhaltsverzeichnis schärft sich das Profil der Marke. Drei neu geschaffene Rubriken sagen alles, wofür die SWM stehen: Innovation, Versorgungssicherheit und regionales Engagement. Anstelle eines klassischen Editorials nimmt der Vorsitzende der Geschäftsführung Bezug zu den aktuellen Inhalten und stellt die Brücke zwischen Heftthemen und Markenprofil her.

Inhaltverzeichnis M-Direkt, Vielfalt im Überblick

Inhaltverzeichnis M-Direkt, Vielfalt im Überblick

Der Storytelling-Ansatz leitet sich dabei konsequent aus Markenwerten und Kerngeschäft ab. Informative und interessante Geschichten holen den Leser ab und binden seine Aufmerksamkeit. Im Fokus der Berichterstattung stehen – ohne offensiv werblich zu wirken – die fast schon selbstverständlichen Leistungen der SWM. Verpackt in Form von Tipps und Ratgebern weist das Magazin journalistisch-seriös auf Kundenvorteile hin und bindet diese in relevante, unterhaltende Geschichten ein. Der hohe inhaltliche Nutzwert sorgt für Interesse, die emotionale und moderne Bildsprache richtet sich, mit dem nötigen Heimatgefühl, an die Verbundenheit des Lesers zu seiner Stadt oder Region. Die inhaltlich und visuell abwechslungsreiche Heftdramaturgie erzeugt dabei immer wieder neue Lese- und Entdeckungsreize. Eine besondere Funktion übernimmt die Infografik-Doppelseite der Stadtausgabe, die den Lesern komplexe Zusammenhänge der SWM Aktivitäten und der Energiewirtschaft nachvollziehbar transparent macht. 

swm_slider_01
swm_slider_02
swm_slider_03
swm_slider_04
slider_05
swm_slider_06

Neben Nutzwert und Profilierung gibt die M-Direkt den Stadtwerken München ein persönliches Gesicht. Mit der Empfehlung als besonderer Arbeitgeber ist in jedem Magazin eine Doppelseite für die „Helden des Alltags“ reserviert. Spannende Geschichten erzählen von Mitarbeitern, die täglich und erfolgreich dafür Sorge tragen, dass innerhalb der SWM Infrastruktur Lebensqualität gewährleistet wird.

swm_storycreation2

Print trifft Digital.

Mit einer Auflage von mehr als 1,3 Millionen Exemplaren erreicht das Magazin sowohl Bestandskunden als auch potenzielle Neukunden sowie verschiedene Stakeholder und weist darüber hinaus eine sehr heterogene Zielgruppe in Stadt und Region auf. Als Postwurfsendung ist sie vier Mal im Jahr in den Briefkästen zu finden. Auch wenn die M-Direkt als Printmedium eine hohe Akzeptanz genießt, ist die Verknüpfung mit digitalen Inhalten ein wichtiger Bestandteil des Kundendialogs. Die konsequente Verlinkung zu den digitalen Angeboten, Produkten und Services der SWM bietet die Möglichkeit, auch über Social Media jederzeit in Kontakt zu treten.

 

swm_distribute

 

Relaunch trifft Ziel.

„M-Direkt“ wird durchgängig mit allen professionellen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten der Stadtwerke München verzahnt. Eine aktuelle Marktforschung aus dem Jahr 2016 befasste sich mit der Fragestellung der Stabilisierung und des Ausbaus des Images der Stadtwerke München als Energieversorger in Relation zu den Wettbewerbern. Das Ergebnis war, dass die Stadtwerke München in den Kategorien 1. sympathisch, 2. zuverlässig, 3. vertrauenswürdig, 4. umweltorientiert, 5. preisgünstig und 6. kundenorientiert besser abgeschlossen haben, als alle anderen Wettbewerbern in der Energiewirtschaft.

Im Kontext der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle im Hause SWM wird auch an Konzepten für eine zeitgemäße digitale Magazindarstellung gearbeitet.

swm_outcomeoutlook

65 %create

30 %conceptualize

5 %distribute

conceptualize

  • Neukonzeption & Redesign
  • Content-Strategie
  • Rubrizierung
  • Editorial-Konzept & Planung

create

  • Vollredaktion
  • Gestaltung der Layouts und Illustrationen
  • Entwicklung von Infografiken
  • Shootings
  • Lektorat
  • Druckvorstufe

distribute

  • Postversand
  • M-Direkt Blätter-PDF
  • Social Media Anbindung

MEHR ZUR GRASUNDSTERNE ARBEITSWEISE ERFAHREN

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie?

Wenn Sie Fragen zu diesem Case haben, oder mit uns über Ihre eigenen Vorhaben sprechen möchten, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

KONTAKT AUFNEHMEN

Behalten Sie es nicht für sich, zeigen Sie es anderen.

Weitere Cases

Kommunikationslösungen von grasundsterne sind innovativ, vielschichtig konzipiert und immer kundenindividuell realisiert. Entdecken Sie weitere ausgezeichnete Arbeiten:

ista Stakeholder

Wie funktioniert erfolgreiche Stake­holder­kommuni­kation heute?

ANSEHEN

ALLE GRASUNDSTERNE CASES